top of page
URBAN.png

Pottporus e.V. vergibt seit 2020 Residenzen an professionelle Urban Artists und Kollektive  in den Bereichen Tanz, Performance, Choreografie.
 

Im Fokus der rechercheorientierten Residenzen steht die praktische Umsetzung künstlerischer Ideen mit choreografischen wie visuellen Mitteln. Recherche- und Arbeitsort ist der Produktionsraum für Urban Arts in den Flottmann-Hallen Herne. 

Residenz / Februar 2022

Tatjana Mahlke & Jule Steenbeck